Headline-web
Passfoto09

Anja Strüder, geboren 1969 in Lübeck, übersiedelt die  Familie 1973 nach Bad Marienberg in den  Westerwald.

1989 beendet sie das Abitur, arbeitet für ein 3/4 Jahr in einer Werbeagentur und besucht die Glasfachschule Hadamar. Danach wird sie Angestellte in einem Industriebetrieb, bleibt aber ihrer Neigung zur Malerei und Glas- gravur treu. Sie malt mit Ölkreide, Buntstiften, Acryl und schließlich in Öl.

Angefangen zu malen habe ich als Kind; um Papa eine Freude zu machen bekam er jeden Tag eine frische Zeichnung, so dass ich heute denke, er muss doch irgendwann daran erstickt sein - aber nein, er freute sich täglich, als wäre es die erste Zeichnung”.

Nach dieser „Phase“ war das Malen lange vergessen, bis ich ein Bild von Monet sah und dachte: Ja, genauso sehe ich es auch. Ab dem Moment war eine Tür geöffnet und später konnte ich mich für andere Maler begeistern, und gleichzeitig mit dem Verständnis für Bilder kam der Wunsch, selbst zu malen. Ich fing wieder an zu zeichnen, sporadisch zwar, aber doch gleichzeitig immer mit dem Wunsch, etwas auszudrücken. Malen ist für mich der Versuch, eine neue, eigene „Sprache“ zu entwickeln aus der Notwendigkeit, Ausdruck zu finden. Es ist wie ein Forschen über sich selbst und die eigene Begrifflichkeit. In diesem Zusammenhang bin ich oft selbst überrascht, wie sich ein Bild entwickelt. Oft, in bestimmten Situationen oder Stimmungen erscheinen spontan Bilder vor meinem inneren Auge. Es kommt auch vor, dass ich gedankenverloren „kritzele“ und entwickele dabei eine neue Idee, auf die ich nicht gekommen wäre, hätte ich angestrengt nachgedacht. Der Malprozess selbst ist wie ein Zustand zwischen Logik (Farbe, Bildaufbau usw.) und einer Art „Innerem Fließen“. Man kann sagen, man hat eine bildlose Vorstellung, die sich verwirklichen soll. „

TeilerGalerie13
Okt.09_1_kl
22-30x40_kl
17-30x60_kl

Abend am See
Öl a. Lwd., 30 x 60

Retikulum
Öl a. Lwd., 30 x 40, 2005

Okt.09_2_kl
Okt.09_3_kl

Grüne Frau
Öl a. Lwd., 70 x 40, 2009

Zwei aus Eins
Öl a. Lwd., 40 x 70, 2009

Flüstern
Öl a. Lwd., 60 x 50, 2009

28-Foto_kl

Dunkelheit
Farbfoto

Legende:
Öl a. Lwd. = Öl auf Leinwand
Acryl a. P. = Acryl auf Pappe

Kontakt:
anja.strueder@kunsthalle-altenkirchen.de

21-40x50_kl

Schmetterling
Öl a. Lwd., 40 x 50, 2004

29-Foto_kl

Stille
Farbfoto

Teiler_Anja.Strue
Gruss-Anj.Strue-I

Abend am See

Gruss-Anj.Strue-II

Kreise über Hartenfels

Zurück-gelb14