Headline-web
H-E.Schu-Passfoto

Eisenhans (Hans-Erich Schumacher) wurde am 22.3.1959 in Seelbach geboren. Bereits in seiner Lehre als Bauschlosser entwickelte sich seine Liebe zum Metall, speziell zu “EISEN“. Einige Jahre baute er die Wannen (Karosserie) für Panzer. In seiner jetzigen Tätigkeit in einem Maschinen- baubetrieb hat er den Ruf: “bevor das in den Schrott kommt, frag mal den Schumi, ob er es gebrauchen kann“. Besonders gerne zweckentfremdet er Teile. So werden schon mal Sägeblätter zu Kerzenständer, Rolltorwellen zu Bäumen, Blechstreifen zu Vögeln, Nägel zu Katzenschnurrbärten, Zünd- kerzen zum Gesichtszentrum „Nase“, Spannbetondraht zu Kugelspielen. Um sein Haus in Hilgenroth sammeln sich auch Zahnräder, Stahlmatten, o. ä., die irgendwann durch eine Idee und ein Schweißgerät zu einem neuen Objekt reifen. Studiert hat er das Leben und das hat Ihn ungemein inspiriert.
Anlässlich einer Ausstellung im Garten Molzberger in Wissen entstand der Name „Eisenhans“.
Gerne nimmt er auch Auftragsarbeiten entgegen.

Ausstellungen: (auszugsweise)

Kunsthandwerkermarkt in Flammersfeld
Kunstausstellung für die Flutopfer in Altenkirchen
Kunstausstellung in der Stadthalle Altenkirchen
Blumenmarkt in Horhausen
Skulpturen im Garten Wissen

TeilerGalerie
Gitarre_kl

Gitarre
1,5 mm Stahlblech, H = 100 cm

Voegel_kl

Klaus + Claudia
(Zwillingsschwingvogel)
H = 110 cm, ca. 15 kg

Legende:
D = Durchmesser
H = Höhe
L = Länge
kg = Gewicht in kg

Katzen-I_kl

Friedel und Friedolin
Eisen u. Glas, H = ca. 40 cm

Gesicht_kl

Edelstahl-Face (mit rostigem
Mund zum Einstecken) 
H = 60 cm, D = 20 cm

Katze-I_kl

Katze Hermann (mit Schatten)
Eisen, H = ca. 62 cm

Fahrrad_kl

Rudi der rostige Radler
H = 165 cm, L = 170 cm, ca. 75 kg

Kontakt:
eisenhans@kunsthalle-altenkirchen.de

Blumenschale_kl

Blaue Schale mit Kette
H = 100 cm, ca. 15 kg

Vogel-I_kl

Klaus-Dieter
Vogel mit Federn u. Herz
H = ca. 100 cm, ca. 10 kg

KVerzeich-gelb